Home Rennberichte Rennbericht Schleiz III am 23./24.8.08
Rennbericht Schleiz III am 23./24.8.08 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marko Smolny   
Dienstag, den 26. August 2008 um 23:19 Uhr

Mit 23 Startern (9 x 125, 8 x 250, 6 x Serie, keine 500er) war dieses Rennen mäßig besetzt. Die Gründe: Urlaubszeit, 2-takt – Pokal in Hockenheim, keine IG – Meisterschaftspunkte. Dies wurde aus Fairness den Fahrern gegenüber so festgelegt, weil 7 Läufe zur Wertung zählen und wir nicht nachträglich etwas ändern wollten.

Trotzdem wurde guter Sport geboten. Bei den 125ern wurde Christoph Schönberger durch unsere holländischen Sportfreunde Patrick v.d.Waarsenburg und Jerry v.d.Bunt auf den schnellen HE-JA-Hondas des Tuners Henk Jagger herausgefordert. Im 1.Rennen konnte Christoph mit 16 sec. Vorsprung gewinnen, im 2. Lauf trennten Christoph und Patrick nur 0,019 Sekunden!!

Bei den 250ern stürzte der Trainingsschnellste Uwe Leonhardt schon in der 1. Runde und konnte auch im 2.Lauf wegen eines Regelverstosses nicht antreten. Damit war der Weg frei für einen Doppelsieg unseres dänischen Sportfreundes Anders Blacha auf seiner schnellen Yamaha, dem Mario Lindner, Franko Piesner und Hans-Günter Sageder folgten. Die beiden letztgenannten lieferten sich ein feines Duell, das H.-G. Sageder im 2. Lauf für sich entschied.

Die Serienklasse gewann 2x , wie schon üblich, Frank Bettenworth überlegen. Es folgten

Lutz Reichelt, Franz Wittmann und Martin Uebel in beiden Läufen.

Es gab keine Unfälle, sondern nur harmlose Rutscher. Das Wetter spielte auch mit und wir lernten einige neue Fahrer kennen, die sicher noch öfter bei uns starten werden. Alle fuhren zufrieden nach Hause, wodurch auch unser 6. Rennen erfolgreich war!

Jürgen Karrenberg

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. August 2010 um 17:45 Uhr
 

IG Königsklasse

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Letzte Inserate

 
Valid XHTML & CSS- Copyright © 2012 by IG Königsklasse