Home
1. Rennen - Most (CZ) 19.-20..Mai 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   
Dienstag, den 17. April 2018 um 00:00 Uhr

Unsere Saison startet da, wo unsere letzte Saison endete, im Autodrom Most.

Dort sind wir zu Gast beim Inter Cup.

Die Trainings sind am Samstag, die Rennen dann am Pfingstsonntag.
Durch den Feiertag am Pfingstmontag können wir die Veranstaltung Sonntags gemütlich ausklingen lassen und Montags den
Heimweg antreten.

Den Zeitplan findet ihr auch im Download.

Das Live Timing und aktuelle Ergebnisse der Veranstaltung findet ihr hier:

 

 

 

Wir starten im Rahmen der DRC bei unserem Partner Bike Promotion

Grüni wird keinen Reifendienst übernehmen, bitte bestellt eure Reifen über  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. vor.

Vor Ort wird es keine C Plus Lizenzen zu kaufen geben.

Bitte unbedingt vorher die C Plus beantragen, als Notlösung bleibt die V-Lizenz vor Ort.

Nennschluss ist der 1. Mai 2018, bitte nennt rechtzeitig

Boxenvorbestellungen bitte direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

 

 
Lizenzen 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   
Samstag, den 24. Februar 2018 um 10:51 Uhr

 

Alle Rennen der IG Königsklasse in 2018 finden bei DMSB genehmigten Veranstaltungen statt, für alle Rennen benötigt der Fahrer eine Lizenz oder DMSB Startzulassung.

Hier gibt es einige Neuerungen, die ich hier kurz vorstellen möchte:

Die DMSB Start Zulassung, kurz DSZ, gilt für nur eine Veranstaltung und kann unter mein.dmsb.de oder per DMSB App für 15€ von Deutschen und von Ausländern erworben werden.
Leider klappt das nur für DMSB Veranstaltungen innerhalb von Deutschland, ihr könnt also nicht in Dijon oder Most mit der DSZ an den Start gehen.

Weiter Infos zur DSZ im Flyer

Natürlich gibt es noch die normale Veranstaltungslizenz, die vor Ort von Deutschen oder Ausländern für 42€ erworben werden kann.

Als nächster Schritt bietet sich die DMSB C Plus Lizenz an. Sie gilt für alle DMSB Veranstaltungen im In. und Ausland und ist somit maßgeschneidert für die Starter bei der IG Königsklasse.
Der Preis ist mit 49€* sehr günstig, bitte beachtet dass sie nur noch im Vorfeld beim DMSB beantragt werden kann. Die C Plus Lizenz kann nicht mehr vor Ort gekauft werden!
Für die C Plus Lizenz müsst ihr weder zum Arzt noch zum Optiker.

Der nächste Schritt ist die DMSB B Lizenz, die selbstverständlich für alle IG Königsklasse Rennen gilt, aber auch für alle andere Europa offenen Rennveranstaltungen im In. und Ausland.
Sie beinhaltet die Auslandsstartgenehmigung des DMSB, so dass ihr damit bei unseren Freunden der KlassGP in Frankreich, bei den Road Racing Rennen im benachbarten Ausland und bei allen Veranstaltungen der Klassik Trophy starten könnt. Zur B-Lizenz gehört dann auch einen ärztliche Untersuchung. In den nächsten Jahren ist es zu erwarten, dass für die erste Beantragung der B Lizenz weitere Hürden, wie Erfolgsnachweise oder spezielle Lizenzfahrerlehrgänge erforderlich sind. Deshalb ist es mein Tipp, für diejenigen die in Zukunft mit einem Start in anderen Serien liebäugeln, schon in diesem Jahr eine B-Lizenz zu nehmen. Der Preis ist mit 132€* noch überschaubar. Unsere ambitionierten Youngster können über Erfolgsnachweise in der IG Königsklasse auch eine A Lizenz erreichen, Grundvoraussetzung ist jedoch dass sie dafür mindestens mit einer B-Lizenz am Start waren.

Der Start mit einer DMSB A Lizenz ist natürlich weiterhin bei der IG Königsklasse möglich.

Für unsere Ausländischen Starter gibt es natürlich immer noch den Weg über eine Lizenz mit Auslandsstartgenehmigung ihrer Heimatföderation an den Start zu gehen.
Auch das beantragen einer DMSB Jahreslizenz ist möglich, jedoch muss die Heimatföderation eine Freigabe dafür geben.

Ich hoffe ich konnte euch die wichtigsten Neuerungen so erläutern, bitte kümmert euch vor den Veranstaltungen um eure Lizenz, vor Ort wird es keine C-Lizenz mehr geben!

 

Euer Peter

 

*ohne Mitgliedschaft im DMV, ADAC, AvD ADMV, ACV, VFV, PCD entstehen Mehrkosten

 

 
JHV und Meisterrehrung 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Schulte Wien   
Freitag, den 02. Februar 2018 um 13:48 Uhr

Am Samstag den 27. Januar 2018 trafen wir uns im schönen Dormagen zur Jahreshauptversammlung und zur Ehrung unserer Meister.

Der Gasthof Robens war schon karnevalistisch geschmückt, was der ganzen Veranstaltung eine lockere Atmosphäre verlieh.

Nachmittags begangen wir mit der Jahreshauptversammlung.

Nach der Begrüßung durch unseren ersten Vorsitzenden Stephan Grün folgte der erfreuliche Bericht unseres langjährigen Kassenwartes Roman Pirkl und der Bericht der Kassenprüfer.

Es folgte der Rückblick der Saison 2017.

Über die Veranstaltung in Brünn, welche durch einen schweren Unfall überschattet wurde, und über die nicht ganz glatt organisierte Veranstaltung in Assen wurde lebhaft diskutiert.

Nach einer gemütlichen Pause mit Stärkung folgte der Ausblick auf die Saison 2018 mit der Vorstellung des neuen Terminkalenders.

Veränderungen streben wir in der Saison 2018 in der Moto3 an. Um den Junioren, nach dem Wegfall der NEC, eine gute und günstige Plattform 
für Tests und den Einstieg in den Straßenrennsport  bieten zu können, wollen wir die Moto3 Klasse weiter ausbauen und haben für die Moto3 ein DMSB Prädikat im Rahmen unserer Veranstaltung beantragt.

Da wir bei allen Läufen der DRC am Start sind, wäre es folgerichtig die DRC Moto3, die dem ambitionierten Junior den Weg in die A/I Lizenz und den internationalen Sport ebnen soll.

Des Weiteren wurde die neue Lizenzstruktur des DMSB vorgestellt, für alle Veranstaltungen der IG Königsklasse im In.- und Ausland reicht die DMSB C+ Lizenz (49€).

Es folgte der Aufruf von Jörg die IG Königsklasse noch mehr in den sozialen Netzwerken zu präsentieren.

Mit Spannung erwartet war der Punkt Neuwahlen. Es stand die Position des zweiten Vorsitzenden, des Schriftführers und es 1. Kassenwarts an.

Nachdem Peter Schulte Wien und Othmar Atzmüller sich erneut zur Wahl als zweiter Vorsitzender bzw. als Schriftführer stellten, waren diese schnell in ihren Ämtern bestätigt.

Neuerungen gibt es im Amt des 1. Kassenwartes.

Nachdem Roman dieses Amt bei der JHV im Dezember 2006 in einer äußerst kritischen Situation übernommen hatte, führt er seit dem die Kasse pedantisch und hat so wesentlich dazu beigetragen, dass der Verein wieder auf gesunden Füßen steht. Nach über 11 Jahren Vorstandsarbeit möchte Roman eine Auszeit nehmen und stellte sich nicht erneut zur Wahl.

Stephan bedankte sich bei Roman und konnte als Präsent eine der neuen IG Königsklassen Uhren aus der Schweiz überreichen.

Das Amt des 1.Kassenwarts erfordert profunde Kenntnisse im Geldverkehr, umso mehr freuten wir uns, dass Susan Sulaj aus Dormagen sich zur Wahl stellte.

Ihre Wahl erfolgte einstimmig und wir freuten uns sehr, sie als neue 1.Kassenwartin begrüßen zu können.

Im Anschluss folgten die Siegerehrungen, bitte schaut euch hierzu die Präsentation der Champions 2017 an.

Die ersten 3.in den Klassen erhielten neben einer individuell gestalteten Tasse, eine der wunderbaren IG Königsklassen Uhren mit Prägung.


Für die Meister der Zweitaktklassen gab es jeweils einen nagelneuen X-Lite Helm 803 in den jeweiligen Wunsch Designs.

 

Nach einer Pause widmeten wir uns dem leiblichem Wohl, das Buffet wurde von unserem Gastwirt Heinrich mit einer herzlichen Rede eröffnet.

Er zeigte sich nicht nur als ausgesprochen guter Koch und Gastwirt, sondern auch als begeisterter Motorradfahrer und stellte in den späten Abendstunden seine frisch geputzte Boxer BMW neben unseren Exponaten aus.

Es wurde noch lange gefeiert und sich miteinander ausgetauscht, die Veranstaltung endete gegen halb 4.

(Erfahrungsaustausch zwischen Jung und Erfahren in der Serienklasse)

 

Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2018

 
IGK Termine 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marko Smolny   
Freitag, den 22. Dezember 2017 um 00:00 Uhr

Aktueller Terminkalender, Internationalen Zweitakt-Meisterschaft
für die GP- Klassen 125 / 250 / 500 cc / Serie 250 / Moto3

igk-logo-top
igk-logo-left

IG Königsklasse Termine 2018

 

 if info 512pxgrey 339913 19. - 20.05. Sa - So Most   
 if info 512pxgrey 339913 15. - 17.06. Fr - So Schleiz
 if info 512pxgrey 339913 01. Juli Sonntag Sachsenring
 if info 512pxgrey 339913 27. - 29.07. Fr - So Dijon
 if info 512pxgrey 339913 17. - 19.08. Fr - So Oschersleben
 if info 512pxgrey 339913 07. - 09.09. Fr - So Hockenheim
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 56

IG Königsklasse

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Letzte Inserate

 
Valid XHTML & CSS- Copyright © 2012 by IG Königsklasse